Wangen
Drei Tote bei schwerem Verkehrsunfall heute früh

Drei junge Menschen sind am frühen Morgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 bei Wangen ums Leben gekommen. Die 17- bis 19-jährigen Insassen kamen mit ihrem Auto auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern und sind mit einem am abgestellten Unfallwagen zusammengeprallt.

Die drei 17- und 18 Jahre alten Mitfahrer waren sofort tot. Ein weiterer Beifahrer sowie der 19-jährige Fahrer selbst wurden schwer verletzt.

Im abgestellten Unfallwagen am Autobahnrand war niemand. Auch dieser Wagen war auf glatter Fahrbahn ins Rutschen gekommen. Nähere Informationen gibt die Polizei am Vormittag bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019