Immenstadt
Drei Jahre auf Bewährung für Sonthofer Schläger

Ein 21-Jähriger ist in Immenstadt wegen vorsätzlicher und gefährlicher Körperverletzung zu einem Jahr Jugendstrafe verurteilt worden. Die Jugendstrafe wurde zu drei Jahren auf Bewährung ausgesetzt. Gemeinsam mit einem Freund hatte er vor einer Diskothek in Sonthofen einen 36jährigen angegriffen und verletzt. Die Jugendlichen standen bei der Tat unter starkem Alkoholeinfluß, was sich laut Richterin strafmildernd ausgewirkt hätte. Die Jugendlichen bekamen außerdem die Auflage für zwei Jahre nicht mehr unkontrolliert Alkohol zu trinken.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019