Buchloe
Diskussion um Dachform des Seniorenheims

Das Senioren- und Pflegeheim des Landkreises Ostallgäu in Buchloe wird für rund 7,5 Millionen Euro erweitert und saniert. Entsprechenden Plänen hat der Sozialausschuss des Kreistages bei einer Sitzung im Mai bereits zugestimmt. Am Dienstagabend segnete auch der Buchloer Bauausschuss das Vorhaben ab.

Diskussion entspann sich jedoch um die künftige Dachform des Anbaus, der im Süden des Senioren- und Pflegeheims entstehen soll. Während Planer Walter Rohrmoser aus Waal dort ein extrem flach geneigtes Dach vorsieht, favorisieren die Buchloer Stadträte ein Satteldach.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019