Marktoberdorf / Ostallgäu
Digitaler Bauantrag bietet mehr Transparenz

Um den Service für Bauantragssteller zu verbessern, ist die Bauverwaltung des Landkreises Ostallgäu einen weiteren Schritt in Richtung modernes Verwaltung gegangen und hat den Bauantrag digitalisiert. Der Bauherr erhält über das Internet einen Einblick in das laufende Verfahren. Das Ziel ist die papierlose Abwicklung von Bauanträgen.

Bequem von zu Hause aus

Abteilungsleiterin Gudrun Hummel zu den Veränderungen: «Wir arbeiten Schritt für Schritt auf eine digitale Abwicklung hin.» Seit kurzem können Antragsteller und Planfertiger über das Internet einen Einblick in das laufende Verfahren bekommen. Der Bauherr erhält mit der Eingangsbestätigung seine Zugangsdaten, mit denen er sich über einen Link auf der Webseite des Landratsamtes anmeldet. Mit den Zugangsdaten informiert der Bauherr sich ganz bequem von zu Hause oder vom Büro aus über seinen Bauantrag. Die elektronische Bauakte bringt kurz und knapp Gewissheit über den aktuellen Stand der Bearbeitung.

Sie bietet Auskunft über die zuständigen Sachbearbeiter, über beteiligte Fachbehörden bis hin zum Abruf von Schriftverkehr. Der Bauherr kann zum Beispiel verfolgen, ob noch Unterlagen fehlen. Die Stellungnahmen der Fachbehörden werden digital an die Bauverwaltung geleitet. Die Planfertiger, die ständig im Landkreis tätig sind, haben über das Onlinekonto jederzeit Zugriff auf die von ihnen geplanten Bauvorhaben.

Schnittstelle zu Gemeinden

Der nächste Schritt ist die Realisierung der Schnittstelle von den Gemeinden zum Landratsamt. In der Endstufe wird die komplette Abwicklung von Bauanträgen und Bauvoranfragen per Internet möglich sein. Alle Bearbeitungs- und Beteiligungsschritte erfolgen dann papierlos im digital.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018