Allgäu
Die VKW im Westallgäu - Zahlen und Fakten

Kunden Rund 20000 Endverbraucher werden im Westallgäu versorgt. Zudem verkaufen die VKW Strom an drei «Weiterverteiler»: Die Elektrizitätsgenossenschaften Schlachters und Röthenbach, sowie die Stadtwerke Lindau.

Absatz Ins Westallgäu liefern die Vkw jährlich 180 Millionen Kilowattstunden Strom.

Netz Rund 1000 Kilometer Stromleitungen im Westallgäu. 90 Prozent des Niederspannungsnetzes liegen in der Erde, ebenso 45 Prozent des Mittelspannungsnetzes.

Investitionen In den vergangenen zehn Jahren hat das Unternehmen jährlich zwischen 1,5 und 3,5 Millionen Euro in Instandhaltung und Ausbau des Netzes investiert.

Ausfallzeiten Das Netz im Westallgäu gehört zu den stabilsten weltweit. 10,6 Minuten Ausfall pro Kunde und Jahr nennen die VKW, in Deutschland sind es durchschnittlich 35,7 Minuten, in Italien 52,5.

Einspeisungen Mittlerweile werden aus dem Westallgäu acht Millionen Kilowattstunden Strom in das Netz der VKW eingespeist. Sie stammen aus Kleinwasserkraftwerken und rund 700 Photovoltaikanlagen.

Dienstleistung «Wir wollen unsere Kunden im Allgäu genauso behandeln, wie unsere Kunden in Vorarlberg», erklärte Dr. Ludwig Summer, Vorstandsvorsitzender der Illwerke-VKW. Dazu gehört Energieberatung oder Aktionen wie Zuschüsse beim Kauf moderner Elektrogeräte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018