Die Fans des EV Füssen überzeugen auf dem Eis

Hamburg/Füssen (az). - Nicht nur die Mannschaft des EV Füssen zeigt beachtliche Leistungen. Auch die Fans des Teams können sich gut auf dem Eis bewegen. Dies demonstrierten sie jetzt bei der deutschen Meisterschaft der Fanclubs in Hamburg. Dort belegten die Füssener unter zwölf Mannschaften Platz zwei. Nach einem schlechten Start und einer vermeidbaren Niederlage gegen das Team aus München steigerten sich die Füssener im Laufe des Turniers immer mehr. Es folgten Siege gegen die Mannschaften aus Düsseldorf und Köln. Im entscheidenden Vorrundenspiel stand schließlich das Team aus Höchstadt auf dem Eis. Verstärkt mit einigen Oberliga-Spielern galten die Höchstädter als heimlicher Favorit des Turniers.

Doch die Füssener ließen sich davon nicht beeindrucken und kamen nach einem tollen Spiel zu einem 3:1-Sieg. Auch Gastgeber Hamburg war kein allzu schwerer Gegener für die Füssener. Sie siegten 3:0. Dies bedeutete gleichzeitig die Teilnahme am Finale. Dort wartete mit den Fans aus Bad Tölz allerdings ein zu starker Gegner. Die Tölzer hatten schon die Vorrunde souverän für sich entschieden und im Finale das Glück auf ihrer Seite. Sie siegten mit 2:1 und holten sich damit den deutschen Meistertitel. Das Siegtor fiel 20 Sekunden vor Schluss. Im kommenden Jahr wird das Turnier in Köln ausgetragen. Hier wollen die Füssener noch einmal zeigen, was sie auf dem Eis leisten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018