Die EU-Reform - das Aus für die Bauern?

Ostallgäu (az). Die Allgäuer Kreisgruppen des Bundes Naturschutz laden am Donnerstag, 12.

Februar, zu einer Veranstaltung zum Thema 'Die Reform der EU-Agrarpolitik - Chancen oder das Aus für die bäuerliche Landwirtschaft?' ein. Beginn ist um 20 Uhr im Hirschensaal in Obergünzburg. Referent ist Lutz Ribbe, Mitglied im EU-Wirtschafts- und Sozialausschuss und Direktor der umweltpolitischen Abteilung von Euronatur.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018