Marktoberdorf
Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

«Wir wollen einfach das Schulleben abbilden», sagt Iris Berger, neben Christian Lehmeyer betreuende Lehrkraft bei der Schülerzeitung «apropos» der Marktoberdorfer Realschule. Mit dem «einfach» ist das aber so eine Sache: Die Schüler um Berger und Lehmeyer haben ihre Sache so gut gemacht, dass sie beim Schülerzeitungswettbewerb der Allgäuer Zeitung, der Augsburger Allgemeinen und des Augsburger Presseclubs mit dem zweiten Platz unter den Realschulen ausgezeichnet wurden.

Insgesamt haben sich an dem Wettbewerb 85 Schulen mit ihren Zeitungen beteiligt. Viele davon weisen ein hohes Niveau auf: «Ihr habt uns die Entscheidung alles andere als leicht gemacht», sagte Jürgen Marks, stellvertretender Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen bei der Preisverleihung.

Die ausgezeichnete, 90 Seiten starke Ausgabe von «apropos» aus dem Juli 2009 hatte als Leitthema den Realschulneubau. «Wir suchen uns eigentlich immer ein großes Thema, das wir umfangreich beleuchten», erklärt Iris Berger. Ein weiteres Thema sei beispielsweise die Vorstellung neuer Lehrkräfte. Einmal in der Woche treffen sich die beteiligten Schüler zur Redaktionssitzung, wo dann Themen vorgeschlagen und vergeben werden. «Um bei uns mitzumachen, muss man keine Eins in Deutsch haben», meint Berger schmunzelnd. Allerdings sollte man «schon schreiben können».

Mehrfach prämiert

Die Schülerzeitung «apropos» erscheint laut Iris Berger seit rund 20 Jahren und hat in dieser Zeit Erfolgsgeschichte geschrieben. Im Jahr 2007 erreichte «apropos» ebenfalls den zweiten Platz im Schülerzeitungswettbewerb. In den Vorjahren war «apropos» mehrfach beim Wettbewerb des Kultusministeriums ausgezeichnet worden, 2006 als bayerischer Landessieger, zuvor wiederholt als schwäbischer Bezirkssieger.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018