Buchloe
Der passende BH

Jede Frau hat ihren eigenen Stil - auch bei der Wahl der Unterwäsche. Die gute Passform, Farben und Materialien wie das Design spielen hierbei eine große Rolle. So lud das Textilhaus Stammel zu einem «Dessous-Erlebnisabend» für modebewusste Damen in die neu eingerichtete Wäschewelt im Stammhaus in Buchloe.

Bevor sich die über 70 weiblichen Gäste jeden Alters über die Zauberkraft der Lingerie informieren durften, kam auch das Kulinarische nicht zu kurz: Ein Sektempfang und ein umfangreiches Buffet verführten zum Schlemmen.

Christiana Hadji zeigte und informierte gemeinsam mit ihren Models darüber, wie beispielsweise der richtige BH gefunden werden kann. Hierbei seien zwei Komponenten zu berücksichtigen: Die Cupgröße (von A bis H) und die Oberweite (von 65 bis 120). Den richtigen Cup erkenne man daran, dass er mit dem Busen eine fließende Linie bildet. Zu den wichtigsten Bestandteilen gehöre der Rückenteil: Je straffer, desto mehr würde der Busen angehoben, erklärte die Beraterin. Der Rückenteil dürfe zudem nicht höher sein als die Bügel am Vorderteil. Ebenfalls sollten Bügel und Steg flach auf dem Brustkorb liegen.

Manche Frauen bräuchten einen BH mit Bügeln, die weit auseinander liegen, bei anderen Frauen sei es umgekehrt. «Zu straffe Träger stützen nicht, sondern schneiden nur in die Haut», meinte Hadji.

Hochwertige Materialien würden für hohen Tragekomfort sorgen. Eng sitzende Oberbekleidung sollte mit einem glatten BH kombiniert werden. Hadji: «Stickereien und Spitze unter einem engen Kleid erzeugen nicht sonderlich schmeichelnde Riffel.» Auch bei der Wahl der Farbe gab Hadji Tipps. Unter einer weißen Kleidung sollte nicht unbedingt ein weißer BH getragen werden, eine hautfarbene Variante sei die bessere Lösung. «Wählen sie das richtige Modell, das ihrem Geschmack, ihrer Kleidung und ihren Aktivitäten entspricht», animierte die Fachfrau abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019