Kaufbeuren
Der Lichterglanz am Kirchplatz verzaubert die Besucher

Die Apfelküchle schmecken. Das ist Selina Schlichtherle anzusehen. Während die Zwölfjährige aus Mauerstetten genussvoll zubeißt, lässt ihre Mutter Barbara den Blick über den Kaufbeurer Weihnachtsmarkt schweifen und stellt fest: «Die Dekoration ist außerordentlich gut geglückt. Es ist wirklich viel besser als früher.»

So ein Lob wird die Organisatoren vom «Tourismus und Stadtmarketing Kaufbeuren» freuen. Im Vorjahr hatten sie den Markt zum ersten Mal allein veranstaltet. Diesmal legten sie gleich noch eine Schippe drauf: Vier Wochen lang sind die Buden geöffnet, also fast doppelt so lange wie im Vorjahr. Zudem haben sie die Zahl der Stände auf nun 27 verdoppelt. «Das ist sehr gut so, schließlich dauert der Weihnachtsmarkt in vielen anderen Städten auch vier Wochen», sagt Barbara Schlichtherle.

Wohin man gestern bei der Eröffnung am Kirchplatz auch schaute: Überall gab es zufriedene Gesichter angesichts der stimmungsvollen Beleuchtung und der schönen neuen Stände, die Gaumenfreuden für jeden Geschmack, aber auch viele potenzielle Weihnachtsgeschenke in den Straßen «Zimtplätzle» und «Zuckerplätzle» bieten.

Lichterketten sind quer über den Platz gespannt und treffen sich in der Mitte in einem großen Stern. Sogar die angrenzende Sparkasse hat sich extra für den Markt eine neue Weihnachtsbeleuchtung gekauft. «Das ist großartig illuminiert. Wenn man sich umsieht, kann man verstehen, warum es Weihnachtszauber heißt», sagte OB Stefan Bosse, der den Markt offiziell eröffnete. «Der Markt bereichert das Innenstadt-Ensemble mit seinen vielen Attraktionen.» Hierbei nannte Bosse unter anderem den Weihnachtsweg, bei dem es heuer zum zehnten Mal Krippen in verschiedenen Schaufenstern Kaufbeurer Geschäfte zu sehen gibt.

Schöne Wünsche für die Weihnachtszeit sprachen und sangen die Engel auf ihrer Bühne, bevor auch noch der Nikolaus vorbeikam. Hans Lahme aus Kaufbeuren war zufrieden: «Die Atmosphäre gefällt mir gut. Ich werde sicher noch öfter hier vorbeischauen.»

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019