Marktoberdorf
Der kleine Ylli auf dem Weg der Besserung

Im September hatten wir über den kleinen Ylli berichtet. Mit 17 Monaten war der kleine Junge aus dem Kosovo damals zu Verwandten nach Marktoberdorf gekommen. Der Grund: Ylli hatte einen Krebstumor an der Leber. In seiner Heimat gab es aber keine Klinik, die bei einem Kind die komplizierte Operation durchführen konnte. Der Rotarier und Marktoberdorfer Kinderarzt Dr. Karl Renner nahm sich daher Yllis an. Mittlerweile konnte dieser nach einer Chemotherapie in München operiert werden. «Die Chancen auf eine vollständige Heilung stehen gut», freut sich Renner.

Dass der Bub nach Marktoberdorf kam, hat mehrere Gründe: Ylli Topallaj stammt aus einem Dorf in der Nähe von Prisren. In diesem Gebiet unterstützten die Marktoberdorfer Rotarier über viele Jahre hinweg den Bau einer neuen Grundschule nach dem Balkankrieg. Zudem leben ein Onkel und eine Tante Yllis in Marktoberdorf.

Durch einer Chemotherapie gelang es den Tumor zu verkleinern. Nun operierte ihn der Chef der Haunerschen Kinderchirurgie in München, Prof. Dr. Dietrich von Schweinitz. Laut Renner verlief die Operation sehr gut. Ylli sei auf dem Wege der Besserung. Renner sieht gute Chancen für eine vollständige Genesung.

Doch die medizinische Hilfe für das Kind aus dem Kosovo in deutschen Krankenhäusern kostet auch Geld: Rund 50000 Euro, so schätzt Renner, fallen für die Klinik, die Operation und die Chemotherapie an. Dr. Renner berichtet, dass schon einige Spendengelder für Ylli eingegangen seien. 8000 Euro kamen von der Kinderkrebshilfe. Auf ein Spendenkonto der Katholischen Kirchenstiftung in Marktoberdorf sind rund 2600 Euro eingegangen. Das reicht noch nicht. Renner appelliert daher in der Vorweihnachtszeit nochmal um Hilfe für Ylli.

Ein Spendenkonto für Ylli Topallaj hat die Pfarreiengemeinschaft St. Martin und St. Magnus in Marktoberdorf eingerichtet. Das Konto der Katholischen Kirchenstiftung hat die Nummer 406412041 bei der VR-Bank Ostallgäu, Bankleitzahl 73460046. Bei Spenden bitte das Stichwort Ylli angeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018