Denn die Zukunft gehört den Kindern

Buchloe (ew). - 'Yurtta Sulh, Cihanda Sulh' - Frieden im Lande, Frieden in der Welt, unter diesem Motto fand am Wochenende in der Aula der Hauptschule Buchloe zum dritten Mal ein vom Türkischen Elternverein Buchloe veranstaltetes, internationales Kinderfest statt. Das Fest, das in der Türkei ein Feiertag ist, wurde dort bereits am 23. April begangen. Ziel der Feier war es, das Zusammenleben deutscher und türkischer Familien zu fördern. Schon auf dem Parkplatz vor der Hauptschule ertönte fröhliches Kindergeschrei. Zahlreiche Buben und Mädchen standen oder tobten auf dem überdachten Platz vor der Aula und ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass bei diesem Fest vor allem die Kinder im Mittelpunkt stehen. In der Türkei kommen laut Gönül Kursun, Vorsitzende des Türkischen Elternvereins, beim internationalen Kinderfest, das einst von Kemal Atatürk auf den 23. April festgelegt worden war, Kinder und Eltern verschiedenster Nationen zusammen, um gemeinsam zu feiern. 'Denn die Zukunft gehört den Kindern', betonte die Vorsitzende. Für die zahlreichen türkischen und deutschen Familien war denn auch ein umfangreiches Programm geplant. Nach dem gemeinsamen Singen der deutschen und türkischen Nationalhymne wurden verschiedene Gedichte, Volkslieder und Tänze von deutschen und türkischen Schülern vorgetragen. Kinder des Kindergartens Don Bosco sangen ein türkisches Lied. Die Hip-Hop-Girls der Hauptschule zeigten ihr Können.

Mütter singen im Chor Ein Chor von rund 25 Müttern sang für die Kinder türkische Lieder und spielte dabei auf traditionellen Instrumenten. Auch trugen die Eltern und Kinder meist landestypische, folkloristische Kostüme bei den unterschiedlichen Tanzdarbietungen. Mit von der Partie waren zudem das Jugendmusikwerk der vhs und die Vf L-Showtanz-Gruppe 'Reflex'. Auch die lukullischen Genüsse kamen bei dem Fest nicht zu kurz: Neben zahlreichen süßen Leckereien wurden in Hülle und Fülle auch deftige kulinarische Spezialitäten aus der Türkei angeboten. Schulrektor Reinhold Geiger freute sich über das harmonische Miteinander bei dieser Veranstaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018