Lindau
Bundespolizei fasst zwei Urkundenfälscher im Zug

Die Bundespolizei in Lindau hat im Euro-City von Zürich nach München zwei Urkundenfälscher gefasst. Das Pärchen aus dem Iran hatte sich mit offensichtlich gefälschten tschechischen Pässen ausgewiesen. Sie erklärten gegenüber den Beamten, sie seien von Schleusern über die Türkei in die Schweiz gebracht worden. Die Polizei fandet jetzt nach den Hintermännern.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019