Stadtentwicklung
Bürger von Kempten sollen mitbestimmen

Die Bürger sollen mitbestimmen, was in Kempten beim Blick auf den Verkehr geändert werden soll. Dazu wird nämlich jetzt ein sogenanntes Mobilitätskonzept erstellt. Egal ob Busfahren, Radfahren, Autofahren oder zu Fuß gehen – alles wird in der Innenstadt und in den Stadtteilen auf den Prüfstand gestellt.

Zwei Jahre lang haben Fachleute dazu untersucht, wo es in Kempten hakt, wo die meisten Autofahrer unterwegs sind, wie es mit dem Nahverkehr ausschaut. Und das , der ÖPNV, ist ein großes Manko. So sehen das auch viele Bürger, die am Dienstag abend bei der Auftaktveranstaltung im Kornhaus dabei waren und ihre Anregungen und Probleme mitteilen konnten.

Besprochen werden die in Planungsgruppen, die für alle Bürger offen stehen. Wie das mit dem Mobilitätskonzept funktioniert und warum das so wichtig ist, lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Allgäuer Zeitung Kempten.

Wer seine Meinung zur Mobilität in Kempten abgeben will, kann dies auf der Homepage der Stadt Kempten tun. www.kempten.de.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 21.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018