Buchloer Schulweghelfer brauchen dringend Verstärkung

Buchloe(bz). - Die Buchloer Schulweghelfer suchen dringend weitere Personen, die den Schulkindern einmal in der Woche 20 Minuten lang den sicheren Übergang über diverse Hauptverkehrsstraßen der Gennachstadt ermöglichen. 'Zwei Helferinnen mussten aus beruflichen Gründen aufhören und nun sind zwei Übergänge unbesetzt', so Angelika Sylle, die die Einteilung der Buchloer Schulweghelfer übernimmt. Momentan hätten sich zwar eifrige Bürger bereiterklärt, die Lücken zu schließen, 'aber ich möchte die Leute nicht überstrapazieren'. Deshalb appelliert Sylle an alle Eltern und rüstigen Großeltern, die am Morgen oder am Mittag zu den Schulanfangs- und Endzeiten Gelegenheit haben, sich am Schulweghelferdienst zu beteiligen. Die entsprechende Ausrüstung werde gestellt, zudem erhalte jeder Neuling eine Einweisung in den Lotsendienst. Bei Krankheit oder Verhinderung sei es zudem kein Problem, Dienste zu tauschen. 'Wenn diese wichtige Aufgabe auf viele Schultern verteilt wird, dann sollte das eigentlich kein Problem sein', so die Koordinatorin. Auf der anderen Seite werde es immer schwieriger Helfer zu finden, da zunehmend auch die Mütter berufstätig sind.

Insgesamt rund 40 Personen Insgesamt sind derzeit in der Gennachstadt rund 40 Helfer regelmäßig im Einsatz, die insgesamt 43 Mal in der Woche zu verschiedenen Zeiten an der Münchener Straße, bei der Sparkasse, am Heimatmuseum und an der Einmündung der Mindelheimer Straße in die Bahnhofstraße Dienst tun. i Bürger, die Interesse am Dienst als Schulweghelfer haben, können sich bei Angelika Sylle (Telefon 08241/90200) melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018