• 13. September 2017, 07:42 Uhr
  • 15× gelesen
  • 0

Sprengung
Brücke über die B19 bei Blaichach kann pünktlich gesprengt werden

(Foto: Benjamin Liss)

Jetzt ist es amtlich: Am Freitag, 15. September, wird um 19.30 Uhr die Brücke zwischen Burgberg und Blaichach gesprengt. Ein Vorhaben, das alle Autofahrer trifft, die dort zwischen Freitag und Samstagmorgen über die B 19 wollen.

Denn der Abschnitt von Rauhenzell bis Sonthofen-Nord ist von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 5 Uhr, komplett gesperrt. Und schon tagsüber gibt es Einschränkungen, weil für vorbereitende Arbeiten zwei Fahrspuren gesperrt werden.

Mit der Terminentscheidung warteten die Verantwortlichen bis gestern, um die Wasserhöhe der Iller abschätzen zu können. Der Pegel ist vermutlich zu hoch, um die Kiesbänke für Zuschauer zu nutzen, aber nicht für die Sprengung selbst.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 13.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018