BR3 setzt auf die FCF-Junioren

Füssen/Pfronten(az). - Die einen haben Franz Beckenbauer, die anderen Günther Netzer. Doch für Bayern 3 sollten es ganz andere Fachleute sein, die ab heute Rudi Völler Tipps für die Aufstellung geben, das Ergebnis tippen und dann auch die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft analysieren: die D-Junioren des FC Füssen. Premiere für die kleinen Experten ist heute Abend beim Schlagerspiel der deutschen Mannschaft gegen das Team aus den Niederlanden. Die Auswahl der Bayern 3-Radiomacher kam nicht von ungefähr. Schließlich haben die Buben um Trainer Herbert Hiemer erst kürzlich in Wolfsburg den VW-Cup geholt und sich damit gegen 280 andere D-Junioren-Teams aus ganz Deutschland durchgesetzt. Es sind also durchaus Experten, die da heute ihre Meinung sagen werden. Auch bei den nächsten Spielen der Völler-Truppe bei den Europameisterschaften wird der Bayerische Rundfunk in Füssen sein und mit den FCF-Buben die Fußballshow steigen lassen - vom Vorbericht bis zum Live-Mitschnitt während der Übertragung im Fernsehen.

Die EM auf der Großleinwand Apropos Fernsehen: In vielen Gaststätten wird heute Abend auf den Fußball-Kanal geschaltet. Wer's größer mag, der kann ab heute täglich ab 18 Uhr die Fußball-EM auf der Großleinwand in der Kulturwerkstatt in Füssen verfolgen (am Moosangerweg, Eintritt frei). Im Pfarrheim in Pfronten-Ried gibt es ebenfalls eine Großleinwand, die der Pfarrheim-Wirt in Zusammenarbeit mit dem TSV Pfronten organisiert hat. Die auswärtigen Fußballfans können dort die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 'urig' mit den einheimischen Fußballfans und Spielern des TSV erleben - in aller Freundschaft, egal, wer gewinnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018