Allgäu
Bewusstloser Radfahrer am Straßenrand gefunden

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Samstagmittag zwischen Buchloe und Hausen. Laut Polizei fuhr ein 24-jährige Ostallgäuer mit seinem Pkw in Richtung Hausen und kam zu weit nach links. Eine entgegenkommende 28-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Bei dem Unfall wurden beide Personen leicht verletzt. An den beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 17500 Euro.

Am Freitagnachmittag wurde gegen 14 Uhr an der Ortsverbindungsstraße zwischen Leeder und der B 17 durch einen weiteren Verkehrsteilnehmer ein bewusstloser Radfahrer am Straßenrand liegend gefunden. Bis die Rettungskräfte eintrafen, kam der junge Mann wieder zu sich, konnte sich aber seine Bewusstlosigkeit nicht erklären. An einen Unfall erinnerte er sich nicht. Zudem liegen keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung vor. Das Fahrrad und die Oberbekleidung des 18-Jährigen waren unbeschädigt. Er wurde zur Untersuchung ins Klinikum Landsberg gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei, Telefon 08241/9690-0, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019