Beste Stimmung und fetzige Shows

Sonthofen | sme | Beste Stimmung, tolle Kostüme und fetzige Bühnenshows: Das war der 'Ball der Bälle 2008', den die 'Faschingsfreunde Sonthofen Hillaria' und die Lebenshilfe Oberallgäu in einer Gemeinschaftsaktion veranstaltet haben. Eröffnet haben die bunte Party in der Markthalle Hillaria-Präsident Wolfgang Fässler und das Kinderprinzenpaar Alina I. und Fabio.

Über 50 Aktive der Hillaria boten beim 'Ball der Bälle' ein schwungvolles Bühnenprogramm: Da waren die Kindermariechen Casey und Ramona als jüngste Tänzerinnen, die Juniorengruppe und die Showtanzgruppe mit sehr eindrucksvollen Auftritten und schließlich die drei Tanzmariechen Rebecca, Katharina und Cheyenne mit einer nahezu akrobatischen Bühnenshow.

Anhaltenden Applaus gab es für den Auftritt der integrativen Tanzgruppe mit Mitgliedern der Hillaria und der Lebenshilfe Oberallgäu. 'Freude am Tanzen' war das Motto ihres Programms - und das kam beim Publikum richtig gut an. Es war bereits der vierte 'Ball der Bälle', den Hillaria und Lebenshilfe gemeinsam organisiert haben. Heuer steht für beide Vereine übrigens ein Jubiläum an: Die Hillaria wird vier und die Lebenshilfe 40 Jahre alt.

Auf den Tischen getanzt

Zwischen den mitreißenden Shows auf der Bühne gab’s fetzige Musik von der Band 'Emotions' und auf der Tanzfläche tummelten sich Clowns und Indianer, ein waschechter Elvis und jede Menge phantasievoll verkleideter Faschingsfans. Und als dann die 'Grundspitz-Schalmeien' aus Fischen ihren rhythmischen Auftritt hatten, tanzten einige Partygäste sogar auf den Tischen.

Zu Gast in Sonthofen war heuer auch die Karnevalgesellschaft 'Lachatrapper', die mit Präsident Detlef Kleem, dem Prinzenpaar Roswitha I. und Werner II. sowie der Garde 'Roter Funke' eigens aus dem schwäbischen Dornstadt angereist war. Die Gardegruppe ist eine renommierte Truppe: Sie nimmt regelmäßig an den württembergischen Meisterschaften im Gardetanz teil.

Weitere Faschingsfotos stehen im Internet: www.all-in.de/bilder

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019