Allgäu
Bergsteiger stellt Extremsportfilm vor

Der Extremsportfilm 'Unter Null' des Allgäuer Bergsteigers Jürgen Schafroth wird heute erstmals in Immenstadt zu sehen sein. Schafroth schildert dort unter anderem die Geschichte extremer Wintertouren. Der Extremsportfilm 'Unter Null', des Allgäuer Bergsteigers Jürgen Schafroth, wird heute erstmals in Immenstadt zu sehen sein. Schafroth schildert dort unter anderem die Geschichte extremer Wintertouren. Im Mittelpunkt steht der Allgäuer Michael Schafroth mit seinem Bergsteigerkollegen Florian Jehle, die vergangenen Winter die Höfats-Nordwand erklimmten.

Zuvor waren drei Versuche, wegen Lawinengefahr im Rauhenhalstobel oder schlechten Bedingungen an der Wand, gescheitert. Erstmals wurde die Wand in den 30-er-Jahren bezwungen. Die erste Begehung im Winter gelang 1955 dem Ulmer Schorsch Maier. Die Höfats-Nordwand gilt als eine der schwierigsten Felswände im Allgäu. Der Film 'Unter Null' dauert etwa 40 Minuten und ist um 20 Uhr im Hofgarten zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019