Günzach
Beide Fahrer schwer verletzt

Zu einem folgenreichen Verkehrsunfall ist es gestern Vormittag bei Günzach gekommen. In einer leichten Rechtskurve verlor ein Mann die Herrschaft über sein Fahrzeug. Es schleuderte in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zunächst hatte es geheißen, dass einer der Beteiligten in seinem Auto eingeklemmt sei, weshalb auch die Feuerwehren Günzach und Obergünzburg ausrückten. Dem war aber nicht so. Als Unfallursache geht die Polizei von überhöhter Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn aus. Wegen des Unfalls war die Straße für einige Zeit gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019