bei Bayern-Kicker Vogelhuber

Lautrach (kk). - Ein Höhepunkt war die Teilnahme der C1-Junioren des FC Bayern München vorgestern bei der 'Illerwinkel-Junior-Trophy' in Lautrach. Wir unterhielten uns mit Dominic Vogelhuber. Der Spielführer des FC Bayern wurde am Turniertag 15 Jahre jung. Wie lange spielst Du schon bei Bayern München? Vogelhuber: Ich bin jetzt das zweite Jahr bei den Bayern. Zuvor habe ich für den Post-SV München in Moosach gekickt. Man hat mich dann zur Sportschule angemeldet, und da hat mich dann der Bayern-Trainer angesprochen und zum Probetraining gebeten.

Wie gefällt es Dir in Lautrach? Vogelhuber: Das Wetter ist spitze, der Platz toll, die Verpflegung sehr gut. Es sind starke Mannschaften da - und zudem habe ich heute Geburtstag. Ich würde wieder nach Lautrach kommen. Bist Du mit dem Turnierverlauf zufrieden? Vogelhuber: Natürlich nicht. Wir hätten gegen St. Gallen nicht verlieren müssen. Wir haben unsere Torchancen nicht verwertet, das ist unser Problem. Wie soll Deine Karriere weitergehen? Vogelhuber: Also, ich bin zwar in Deutschland geboren, Vater und Mutter sind aber Österreicher, ich selbst deshalb auch. Ich habe schon in der bayerischen Auswahl gespielt und eine Einladung zum deutschen U15-Nationalteam erhalten; um da spielen zu dürfen, muss ich aber erst Deutscher werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018