Stötten
Bei Baumfällarbeiten verletzt

Ein 39-jähriger Mann hat sich bei Baumfällarbeiten verletzt. Zusammen mit seinem Vater war der Geschädigte in Stötten an Fällarbeiten mit einem Laubbaum beschäftigt. Als der Baum sich neigte, versuchte der Mann davon wegzukommen. Die starken Äste versetzen den Baum jedoch seitlich so dass dieser den Mann am rechten Bein verletzte. Der 39-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019