Beckstetten
Bauern blicken zufrieden zurück

Zum Bauerntreff im Gasthaus Adler begrüßte der Obmann des bayerischen Bauernverbandes (BBV), Engelbert Seeberger, mehrere Landwirte mit Frauen. Seeberger erstattete dabei einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr: Derzeit gebe es in Beckstetten 14 BBV-Mitglieder. Neben den Bauerntreffs standen auch andere Veranstaltungen auf dem Programm. Etwa ein Treffen mit dem BBV-Präsidenten Gerd Sonnleitner in Ruderatshofen. Großen Anklang fanden der Ausflug nach Südtirol und eine Molkereibesichtigung in Bissingen.

Heuer, so Seeberger, sei von 12. bis 19. April eine Flugreise mit der Besichtigung von landwirtschaftlichen Farmen in Irland geplant. Der alljährliche Ackerbautag findet am 23. Februar im Gasthaus Brem in Ketterschwang statt. Offen hingegen ist eine Teilnahme am Bezirksmusikfest in Lindenberg. Diese könne nur gemeinsam mit anderen Vereinen des Orts gestemmt werden. Nachdem Johann Immerz den Kassenbericht erstattet hatte, dankte ihm Seeberger für seine langjährige Tätigkeit als erster und zweiter Obmann sowie als Kassenverwalter und überreichte ihm eine Gendenkmünze.

Auch Ortsbäuerin Gabriele Seeberger gab einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr. Sie hob die «Herbstmilchwochen» hervor, die in Weicht mit einer großen Veranstaltung endeten. Ziel sei es gewesen, dem Verbraucher die heimischen Produkte näher zubringen. Auch ein «gesundes Frühstück» an der Grundschule in Jengen wurde initiiert - in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat. Die Aktion soll heuer fortgesetzt werden. Der Reingewinn wurde für die Erdbebenopfer in Haiti gespendet. (as)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018