Immenstadt
Band «Chunkpile» siegt in Immenstadt

Die Kemptener Band «Chunkpile» hat den «Local Vision Band Contest» im gut gefüllten Immenstädter Jugendhaus Rainbow gewonnen und hat sich damit für den Bayerischen Landeswettbewerb in München qualifiziert. Auch die Plätze zwei und drei belegten zwei Bands aus Kempten: «Granny Pants» und «Waiting for Oakland».

Mit dem bundesweiten «Local Vision Band Contest» will die Berliner «Initiative zur Förderung deutscher Jugendmusikkultur» jungen Bands Auftrittsmöglichkeiten bieten.

Zehn Bands im Wettstreit

Das Feld der zehn Bands, die um das Ticket nach München rangen, war bunt gefächert: Ein Duo stellte Songs zur Gitarre vor und ein knalliges Septett Ska. Brettharter Metal war ebenso im Programm wie lyrische, vokalbetonte Sounds mit gehaltvollen Texten oder bodenständiger Rock. Die Qualität der Gruppen reichte von «bühnenreif» bis zur Empfehlung, die Musikschule noch nicht zu verlassen.

«Chunkpile» überzeugte mit einem Rock-Sound, der auch Funk-Metal-Elemente enthielt. Nur selbst komponierte oder arrangierte Stücke durften aufgeführt werden. Jede Band hatte eine halbe Stunde Zeit. Und das Publikum spielte Jury und wählte per Stimmzettel die Sieger. Beim Landesentscheid (der genaue Termin steht noch nicht fest) wird neben dem Publikum auch eine Jury befinden, wer Bayern beim Bundesentscheid vertreten darf. «Auf den Contest in München sind wir gespannt», sagte «Chunkpile» -Sänger Fabian Schreiber.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019