Waltenhofen
B19 öffnet zum heutigen Abend zweispurig

Eine leidige Straßensperre ist für die Allgäuer Autofahrer ab heute Abend aufgehoben: Die südliche Zufahrt zur Stadt Kempten über die Bundesstraße B19. Nach fast 3 Monaten ruht die Baustelle über die Wintermonate. Damit ist die Umleitung über Kempten Sankt Mang oder das Kreuz Kempten Nord passé. Wer aus Richtung Sonthofen täglich nach Kempten fahren muss, spart sich locker 5 bis 10 Minuten bis ins Zentrum.

Grund für die monatelange Schikane: Neue Ampeln sollten her, und wenn man die Straße schon mal aufreißt, kann man sich auch gleich um die Kanäle kümmern und um eine neue Gewerbegebiets-Erschließung – und am wichtigsten – um neue Verkehrsinseln.

In der Summe ein großes Paket, deshalb ist zwar die Straße ab heute frei, die Baustelle kommt aber im Frühjahr zurück. Freie Fahrt in beide Richtungen heißt es ab der Abenddämmerung auf der B19 südlich von Kempten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018