Allgäu
Ausschuss sagt einhellig «Ja» zum Haushalt

Einstimmig hat der Haupt- und Finanzauschuss den Haushaltsentwurf für 2010 gutgeheißen und dem Stadtrat zum Beschluss empfohlen. Auf rund 123 Millionen Euro belaufen sich Ein- und Ausnahmen im Verwaltungshaushalt, der die laufenden Kosten darstellt. Im Vermögenshaushalt, aus dem heraus die Investitionen bestritten werden, sind rund 26 Millionen vermerkt.

Kredite werden nicht aufgenommen. Die Hebesätze der Grundsteuer A (250 v. H.) und B (380 v. H.) sowie der Gewerbesteuer (387 v. H.) bleiben unverändert.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019