Mindelheim
Ausgerechnet Unterallgäuer LKW-Fahrer beschädigt Mindelheimer Durahansel

Der Mindelheimer 'Durahansel' ist durch einen Unterallgäuer LKW- Fahrer beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 20-Jährige seinen LKW trotz nicht passender Höhe durch das obere Tor gesteuert. Ein lautes Krachen hatten Passanten gehört. Doch der Unfallfahrer fuhr einfach weiter. Auch beim unteren Tor ließ ihn die maximale Höhe kalt - auch hier kollidierte der LKW mit der Decke des Tordurchlasses.

Der herbeigerufenen Polizei wollte er daraufhin nicht sagen, warum er durch die zu niedrigen Tore gefahren war. Am 'Durahansel' entstand 3.000 Euro Schaden. Dabei handelt es sich um die bildliche Darstellung des 'Hanswurst' an einem der Türme.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019