Aufmerksamkeit für die Region

Westallgäu | pem | Ira Wild, Gästeamtsleiterin in Weiler-Simmerberg, spricht von einer 'sehr, sehr guten Resonanz'. Zum dritten Mal war das Westallgäu mit einem eigenen Stand auf der Touristikfachmesse CMT in Stuttgart vertreten.

Für die Westallgäuer Gemeinden ist die CMT mittlerweile fester Bestandteil des Jahresablaufes. Diesmal warben sie mit den Bodenseegemeinden unter dem Begriff 'Lindau-Westallgäu'. Als verbindendes Element hatten sich die Gästeämter das Thema Wasser ausgedacht. 'Wir haben im Westallgäu viele Bäche und Flüsschen, die alle in den Bodensee fließen', erklärt Ira Wild den Ansatz. Passend dazu hatten die Gemeinden kurz vor der CMT den neuen Themenprospekt über die Westallgäuer Wasserwege herausgebracht mit '25 genussvollen Wanderungen'. 800 Prospekte gingen in Stuttgart weg. Überhaupt ist das Thema 'Wandern' nach wie vor stark angesagt bei Gästen. Und zwar 'sowohl bei Senioren, Familien mit Kindern und jüngeren Leuten' (Wild). Das will auch das Westallgäu mit seinem 620 Kilometer langen Wegenetz nutzen.

Normalerweise geht das Westallgäu unter dem Allgäu-Dach auf größere Messen. Insofern ist Stuttgart eine Ausnahme. Nicht von ungefähr: Die Region rund um die baden-württembergische Hauptstadt ist für Werbeaktionen interessant, weil von dort traditionell viele Bürger für Kurzurlaube ins Westallgäu kommen. Ira Wild bezeichnet deshalb die CMT als 'sehr wichtige Messe für uns'. Der eigene Auftritt dort erlaubt es dem Westallgäu, 'sich optimal darzustellen'.

Ira Wild will die Präsentation denn auch 'nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung' zum Allgäu-Stand verstanden wissen. Die Auftritte in Stuttgart machen sich bemerkbar. 'Ich habe das Gefühl, dass man das Westallgäu besser kennt', beschreibt Ira Wild die erwünschte Folge.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019