auf Prüfstand

2Bilder

Heimenkirch | az | Eine Podiumsdiskussion zwischen den beiden Bewerbern um die Nachfolge von Bürgermeister Rudi Janisch (CSU) findet am kommenden Donnerstag, 21. Februar, um 20 Uhr, in der (vom Liederkranz bewirteten) Alten Turnhalle in Heimenkirch statt. Es moderiert Thomas Bergert, Reporter von Radio RSA.

Der gebürtige Memminger Wolfgang Höß (35 Jahre) tritt für die CSU und der gebürtige Kemptener Markus Reichart (34 Jahre) für die Freien Wähler an. Beide sind Diplom-Verwaltungswirte. Wolfgang Höß ist Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt (Landkreis Neu-Ulm), Markus Reichart ist geschäftsleitender Beamter der Gemeinde Reit im Winkl. Zuvor war er Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Röthenbach (2002 bis 2006).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019