Berkheim
Auf der A7 kracht es mehrmals - über 40.000 Euro Sachschaden

Wegen der Unachtsamkeit eines 47-jährigen Schweizers kam es gleich zu mehreren Verkehrsunfällen auf der A7 auf Höhe Berkheim. Wie die Polizei vor wenigen Minuten bekannt gibt, ereignete sich der Auffahrunfall auf einen vor dem Schweizer fahrenden LKW bereits gestern morgen. Beim Unfall zwischen dem Schweizer Autofahrer und dem LKW entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro, der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Zur Bergung der beiden Fahrzeuge musste der Verkehr auf eine Fahrspur reduziert werden. Im dadurch entstehenden Stau ereigneten sich weitere zwei Auffahrunfälle bei denen insgesamt 6 Fahrzeuge beteiligt waren und ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstand. Hier gab es keine weiteren Verletzten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018