Lindau
Armut bleibt konstant hoch

Die Zahl der armen Menschen im Landkreis Lindau bleibt weiterhin unverändert hoch. Laut der Caritas haben die Armen kaum eine Chance auf eine bessere Lage. Derzeit betreut die Caritas im Landkreis etwa 500 Familien, die unter der Armutsgrenze leben mit Tafelläden in Lindau und Lindenberg. Zudem berät Caritas Klienten, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Die Zahl dieser Klienten liege ähnlich hoch, wie in den beiden Vorjahren.

Laut Caritas-Chef Harald Thomas sei die Zahl der armen Menschen im Landkreis Lindau etwa doppelt so hoch wie noch vor zehn Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018