Anmeldung beim Jugendmusikwerk

Buchloe (bz). - 'Musik macht Spaß - Musik macht schlau', unter diesem Motto stehen die 'Anmeldewochen' beim Jugendmusikwerk der Buchloer Volkshochschule für das neue Schuljahr. Von kommendem Montag an bis Freitag, 4. Juli, besteht Gelegenheit, sich beraten zu lassen und einzuschreiben. Die Möglichkeiten, sich musikalisch zu betätigen sind vielfältig.

Die Vier- bis Sechsjährigen lernen in der 'Musikalischen Früherziehung' die Grundelemente der Musik kennen und bereiten sich so auf einen späteren Instrumentalunterricht vor. Für angehende Erst- und Zweitklässler ist die 'Musikalische Grundausbildung' meist der passende Einstieg in die Musikschule. Die Fächerpalette der Instrumentalabteilung umfasst Akkordeon, Blockflöten, E-Gitarre, E-Orgel, Fagott, Gitarre, Keyboard, Kinderfagott, Klarinette, Klavier, Mundharmonika, Querflöte, Saxophon, Viola, Violine und Violoncello. Neu im Unterrichtsangebot der Musikschule sind Gesangunterricht und ein Fach namens 'Grundkurs Schlagwerk' für Kinder von sechs bis acht Jahre. Die verschiedenen Ensembles bieten die Möglichkeit, in der Gruppe zu musizieren und bei Konzerten und anderen Veranstaltungen aufzutreten. i Interessenten werden sich an das Jugendmusikwerk der vhs Buchloe, Bahnhofstraße 60, Telefon 08241/90234, Fax 90238. Während der 'Anmeldewochen' gelten folgende Büroöffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8 bis 12 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018