Füssen
«An jedem Tag ein wichtiger Beitrag»

Bei Wind und Wetter stehen sie an den Straßenübergängen, um ihren Mitschülern zu helfen. «An jedem Tag ein wichtiger Beitrag», beschreibt Polizeihauptkommissar Klaus Matzkat das Engagement der Jugendlichen. Und dafür wurden gestern rund 30 Lotsen - von Stadt, Sparkasse und Verkehrswacht unterstützt - zu einem Essen eingeladen.

Nur was bewegt die Jugendlichen dazu, früh morgens fit zu sein, um eine sichere Schranke für die kleinen Schüler zu sein? «Ich möchte nicht, dass ihnen etwas zustößt», verrät etwa Lisa Kieslich ihre Intention. Denn die 13-Jährige würde es «ein Leben lang» verfolgen, wenn sie wüsste, dass «hier in Füssen ein Kind überfahren worden wäre». Deshalb hat sich die Hauptschülerin bereits vor einem Jahr für den Dienst mit der Kelle gemeldet.

Bojan Streits erster Einsatz als Verkehrshelfer liegt hingegen einige Jahre zurück. Der 23-Jährige war ebenfalls bei dem Essen. Doch weniger als Gast. Mehr als Gastgeber. Denn der Braumeister zeigt inzwischen als Schriftführer bei der Gebietsverkehrswacht Ostallgäu Süd Engagement.

Doch der damalige Grund, sich als Schülerlotse zu melden, war nicht so selbstlos: «Es hat Spaß gemacht, auf der Straße zu stehen und Autos aufzuhalten», scherzt der ehemalige Anton-Sturm-Schüler. Aber auch dafür stand er jeden Tag bei Wind und Wetter am Straßenübergang.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018