Allgäu
Allgäuland Käsereien erhöhen Milchpreis um zwei Cent je Liter

Die Allgäuland- Käsereien haben heute eine Milchpreiserhöhung von zwei Cent je Liter für angeschlossene Landwirte angekündigt. Damit will die Firma einen Beitrag für eine langfristige Überlebensfähigkeit der Landwirtschaft in unserer Region leisten. Allgäuland will in Zukunft verstärkt auf Produkte mit süddeutscher Prägung setzen. Produkte, bei denen Erzeuger aus Norddeutschland aufgrund ihrer Betriebsgröße Kostenvorteile hätten, würden schrittweise zurückgeführt, so Allgäuland. Zudem soll die Marke noch mehr in den Mittelpunkt rücken. Diese habe eine hohe Bekanntheit, die es zu nutzen gelte, so die Firma.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018