Allgäu
Allgäuer feiern heute den Funkensonntag

Am heutigen Funkensonntag werden im gesamten Allgäu Funkenfeuer entzündet, um den Winter auszutreiben. Der Ursprung des Brauches ist bis heute unklar. Zum einen erinnert das Funkenfeuer an die Oster- und Sonnwendfeuer. Zum anderen wird es mit den Fruchtbarkeitsriten und Brandopfern der Kelten in Verbindung gebracht. Das Funkenfeuer wird traditionell am ersten Sonntag nach Fasching entzündet. Eines ist jedoch unbestritten: je höher und heller das Feuer brennt, desto fruchtbarer und besser wird das folgende Jahr, Krankheit und Unglück werden abgewendet. 

Häufig versammelt sich das ganze Dorf um das Funkenfeuer. Für die Kinder gibt's Funkenküchle und für die Älteren Obstler und Glühwein.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018