Allgäu
Allgäuer Eishockeyvereine liefern gemischte Ergebnisse

Gemischt Ergebnisse bei den Allgäuer Eishockeyverein am Abend. In der zweiten Bundesliga musste sich der ESV Kaufbeuren gegen Freiburg mit vier zu fünf nach Verlängerung geschlagen geben, damit belegen die Joker jetzt Platz neun der Tabelle. Ravensburg gewann sein Spiel am Abend gegen Landshut mit fünf zu vier. In der Oberliga musste der EV Füssen eine deutliche Niederlage einstecken. Die Leoparden verloren mit 1eins zu sechs gegen Bad Nauheim und belegen in der Tabelle damit Platz zehn. In der Bayernliga waren die Ergebnisse gemischt. Buchloe gewann gegen Dorfen mit drei zu zwei. Memmingen konnte gegen Höchstädt ein sechs zu fünf erzielen. Ihren Gegnern klar unterlegen waren am Abend Sonthofen und Pfronten. Der ERC Sonthofen verlor gegen Miesbach mit zwei zu sieben und Pfronten unterlag Regensburg deutlich mit eins zu neun.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019