Allgäu
Allgäu kann erneut mehr Gäste begrüßen

Erneut kann das Allgäu einen Zuwachs im Tourismus verzeichnen. Wie die Allgäu Marketing heute mittag bekannt gibt, konnte bei den Gästeankünften bis einschließich November ein Plus von 5,2 Prozent verzeichnet werden. Zwischen Bodensee und Schloss Neuschwanstein hielten sich mehr Gäste auf, während in Bayern die Ankünfte zurück gingen. Die Zahl der Übernachtungen konnte auch leicht gesteigert werden, bei einem generellen Minus im gesamten Freistaat. Damit besuchten laut dem bayerischen Statistischen Landesamt, das Zahlen von Betrieben über acht Betten auswertet über 2,3 Millionen Gäste das Allgäu.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019