Altusried
Alkoholisierter Mann flüchtet nach Unfall in den Wald

Unter enormem Alkoholeinfluss hat ein 40 Jahre alter Mann in Altusried jetzt Fahrerflucht begangen. Nach einem Auffahrunfall bemerkte die Unfalkontrahentin starken Alkoholgeruch bei dem Mann. Daraufhin flüchtete er in den Wald. Nach zwei Stunden stellte er sich dann unterkühlt den Polizeibeamten. Nachdem ein Alkoholtest einen hohen Wert ergab, stellten die Beamten fest, dass der 40-jährige bereits viermal alkoholisiert mit seinem Auto unterwegs war. Den Führerschein darf er jetzt wohl eine längere Zeit abgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018