Änderungen für St. Urban und Osterreinen-West

Rieden am Forggensee(cl). - Die Änderung von zwei Bebauungsplänen brachte der Gemeinderat Rieden am Forggensee auf den Weg. Zum einen geht es um die Nummer 3 Osterreinen-West, zum anderen um die Nummer 4 St. Urban-Straße. In beiden Fällen sollen sich die Änderungen, die nun von der Kreisplanungsstelle im Landratsamt ausgearbeitet werden, positiv auf die Gemeinde auswirken. Bei Osterreinen-West handelte es sich um die vierte Änderung. Verbunden ist damit eine Erweiterung mit integriertem Grünordnungsplan. Ziel dieser einstimmigen beschlossenen Maßnahme ist es, im südwestlichen Planungsbereich eine zusätzliche Baufläche für ein Wohngebäude mit Arztpraxis auszuweisen. Die bereits siebte Änderung war in der St-Urban-Straße fällig. Mit ihr soll einem im westlichen Bereich ansässigen Betrieb der Weg für eine Erweiterung frei gemacht werden. 'Das Ergebnis eines in diesem Zusammenhang durchgeführtes schalltechnisches Gutachten ist positiv zu werten, als solide Basis für diese Änderung', so Bürgermeister Max Streif. In Zuge der Änderung sind jedoch voraussichtlich von der Gemeinde ökologische Ausgleichsflächen einzubringen. In diesem Punkt werden noch Gespräche mit der Unteren Naturschutzbehörde geführt, um diesen Flächenbedarf eventuell noch geringfügig kürzen zu können.

Strom am Kalkofen unterirdisch? Der Bürgermeister informierte weiter über des Stand des Verfahrens zum Bebauungsplan Nummer 12 Kalkofen-Süd, der vom 11. Juni bis 12. Juli 2004 in der Gemeindeverwaltung zur Begutachtung für den betroffenen Personenkreis ausgelegt wird. Einen guten Erfolg verspricht sich Bürgermeister Streif von laufenden Verhandlungen, dass die in diesem Bereich verlaufenden beiden elektrischen Freileitungen ins Erdreich verlegt werden. 'Termine gibt es noch keine, die Angelegenheit wird letztendlich auch erst mit der Erschließung des Baugebiets akut', so Streif.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018