Bodensee
90 Prozent Trefferquote bei Sturmwarnungen im vergangenen Jahr

Die Sturmwarnungen am Bodensee hatten im vergangenen Jahr eine Trefferquote von rund 90 Prozent. Das ist die Bilanz des deutschen Wetterdiensts, der sich zufrieden mit den Sturmwarnungen zeigte. Unter anderem wurden die Winterstürme im Januar und Februar, das Hagelunwetter im Mai sowie der Föhnsturm vor Weihnachten rechtzeitig vorhergesagt. Am Sturmwarndienst am Bodensee beteiligen sich die nationalen Wetterdienste der Nachbarländer, sowie die See- und Wasserschutzpolizei. Auch weitere Warndienste tragen ihren Beitrag zu zuverlässigen Sturmwarnungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019