Reutte
719 Einsätze für Reuttener Hubschrauber «RK-2»

Der im Tiroler Reutte stationierte Notarzthubschrauber «RK-2» hat im vergangenen Jahr insgesamt 719 Einsätze absolviert, davon 652 Notfälle sowie 67 Patiententransporte.

Das teilt die DRF Luftrettung mit, deren österreichische Tochter ARA-Flugrettungs GmbH an zwei Standorten Notarzthubschrauber betreibt, darunter der in Reutte. Zum Einsatzgebiet von «RK-2» gehört auch das Allgäu. Neben der Landesleitstelle Tirol fordern ihn auch die Leitstellen Kempten und Weilheim an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019