Kempten
44-jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht angeklagt

Ein 44-jähriger Mann steht heute vor dem Landgericht Kempten. Dem Angeklagten Bernd M. wird zur Last gelegt seine heute 5-jährige Tochter Lea M. mehrmals sexuell missbraucht zu haben. Der von der Kindsmutter in Trennung lebende Angeschuldigte versorgte nach Absprache mit ihr seine Tochter und nahm diese zu sich in seine Wohnung. Dem Mann wird vorgeworfen, dass er dort seine Tochter in einem Zeitraum von eineinhalb Jahren mehrmals zu sexuellen Handlungen zwang. Unter anderem soll der Angeschuldigte das Kind im Schlaf sexuell vergewaltigt haben, genauso auch die Mutter und damalige Lebensgefährtin.

Diese Tatenfilmte und fotografierte der 44-jährige mehrmals. Zudem soll der Mann seine Tochter mehrmals aufgefordert haben, sowohl sich selbst als auch ihren Vater im Intimbereich zu berühren. Darüber hinaus wurde bei dem Mann ein Kleinkalibergewehr undSchussmunition sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019