Marktoberdorf
40 Millionen Euro Investitionen in den kommenden 10 Jahren

Investitionen von rund 40 Millionen Euro in den kommenden 10 Jahren: Das beschäftigt in diesen Tagen den Stadtentwicklungsausschuss in Marktoberdorf. Zunächst hat der Ausschuss die Bereiche Stadtsanierung und Schulen als höchste Prioritäten abgesteckt. Der Ausschuss und Bürgermeister Werner Himmer wollen allein dafür schon in den nächsten 5 Jahren rund 14 Millionen Euro aufbringen. Hohe Priorität hat zum Beispiel die Sanierung der Bahnhofstraßemitsamt einem Park&Ride-Platz, aber auch Erweiterungen der Adalbert-Stifter- sowie der Leuterschacher Schule. Allein die Kosten dafür schätzt die Stadt auf rund 6 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019