Sonthofen
300.000 Euro steckt Bundesregierung in Kinderhaus Nord

Über 300.000 Euro Förderung aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung - dieser Betrag ist in das Kinderhaus Nord in Sonthofen geflossen. Heute feiert die Stadt die Fertigstellung aller Maßnahmen. Mit insgesamt 365.000 Euro ist das Haus nun so gedämmt, um pro Jahr 15.000 Liter Heizöl einzusparen. Dazu trägt unter anderem ein Wärmedämm-Verbundsystem an der Aussenfassade bei. Neben dem Kinderhaus Nord saniert Sonthofen außerdem die Realschule in der Sudetenstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019