Sigmarszell
27-Jähriger nach Streit mit Ex-Freundin hinter Gitter

Wegen eines Streits mit seiner Ex-Freundin sitzt ein 27-jähriger Mann aus dem Westallgäuer Sigmarszell nun im Gefängnis. Obwohl die Frau vorher die Beziehung zu ihm beendet hatte, wollte sie ihn noch zum Lindauer Bahnhof fahren. Der Mann zwang seine Ex-Freundin jedoch an den Lindauer Stadtrand zu fahren. Dort zerrte er sie aus ihrem Wagen und schlug mehrmals auf sie ein. Nach einer Fahndung wurde der Wagen schließlich in Sigmarszell sichergestellt.

Der Schläger konnte festgenommen werden. Er wurde auf Antag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter vorgeführt und verhaftet. Der 27-Jährige ist vorbestraft.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018