Kempten
20-jähriger randaliert in der Kemptener Innenstadt

Einen Schaden von über tausend Euro hat in den frühen Morgenstunden ein 20-jähriger in Kempten verursacht. Er hatte ein Leuchtreklameschild einer Apotheke in der Bahnhofstraße zerschlagen. Eine aufmerksame Zeugin hatte daraufhin die Polizei verständigt. Nun rätselt die Polizei über die Ursache: entweder wollte der 20-jährige seinen jüngeren Begleitern imponieren oder die rund zwei Promille Alkohol in seinem Blut waren der Auslöser, so ein Polizeisprecher. Der junge Mann wurde festgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019