Rettenberg
17-jähriger Snowboarder am Grünten tödlich verunglückt

Ein 17-jähriger Snowboardfahrer ist am Grünten bei Rettenberg im Oberallgäu im dichten Nebel tödlich verunglückt. Nach Angaben der Bergwacht war er am Abend als vermisst gemeldet worden. Rettungskräfte fanden den toten Jugendlichen in der Nacht an einem steilen Abhang, über den er offenbar gerutscht und in rund 60 MeterTiefe gestürzt war. Nach Bergwachtangaben hatte er sich im Nebel verfahren und war im Gelände umhergeirrt. Dabei war er schließlich ausgerutscht und abgestürzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019