(wa).
150 Einsätze für Wehren

Eine lange Nacht liegt hinter den Feuerwehren im Westallgäu und dem angrenzenden Oberschwaben. Zu 27 Einsätzen rückten die Wehren im Landkreis Lindau aus, zwölf allein in Lindenberg.

Grund waren fast immer Bäume, die unter der Schneelast brachen, Straßen blockierten, Häuser gefährdeten oder in Stromleitungen gefallen waren. Noch mehr zu tun hatten die Feuerwehren im Landkreis Ravensburg. Die dortige Einsatzleitstelle verzeichnete über 120 Alarmierungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018