Unterjoch
111 Gespanne bei Schlittenhunderennen

Mehrere hundert Schlittenhunde sind am Wochenende beim internationalen Schlittenhunderennen im Unterjoch an den Start gegangen. Trotz Schneeregens am Sonntag sorgten nach Angaben des Veranstalters insgesamt rund 4000 Zuschauer für Stimmung entlang der Rennstrecke.

In verschiedenen Kategorien fanden Wettbewerbe mit Gespannen aus zwei, vier, sechs und acht Hunden statt. Je nach Größe mussten die rund 100 Gespanne eine Strecke zwischen sechs und 20 Kilometern zurücklegen, wobei die Topteams Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometer erreichten.

Die Wettbewerbe fanden bereits zum 13. Mal im Bad Hindelanger Ortsteil Unterjoch statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019